Wipperau-Kurier
Datum UhrzeitWer? Was? Wo? Kontakt

Februar

2.2.2023, 19.30 Uhr
Bad Bevensen, Kurhaus - Multivisionsshow: 6.500 km per Fahrrad zum Nordkap und zurück -
Reinhard Pantke
- 2022 legte der Globetrotter Reinhard Pantke auf dem Weg von Norddeutschland zum Nordkap über 6.500 km per Fahrrad zurück. Während drei Etappen führte sein Weg innerhalb 5 Monaten durch vier nordische Länder. Der Reisejournalist radelte nur mit Muskelkraft und 35 kg Gepäck getreu dem Motto „der Weg ist das Ziel“ auf vielen schönen Nebenstrecken abseits der Hauptrouten und erkundete dabei einige der schönsten Gegenden Skandinaviens.
3.2.2023, 19.30 Uhr
Bad Bevensen, Dreikönigskirche - TENÖRE4YOU - Toni Di Napoli & Pietro Pato - Toni Di Napoli & Pietro Pato präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil. Zwei Stimmwunder die Herzen zum Schmelzen bringen. Phantastische Songs und eine elitäre Licht-Show sorgen für stürmische Gefühle, ein begeistertes, tobendes Publikum -- das den Konzertabend nie vergessen wird.
4.2.2023, 20-22 Uhr
Uelzen, Neues Schauspielhaus - A-Capella: Vocoder - „Stillos glücklich“ - Drei Frauen - Drei Männer. Nur mit ihren Stimmen begeistert das Ensemble durch Charme und Eleganz das Publikum. Ob Jazz, Pop oder Klassik: Sie sind stillos glücklich. Eigene Kompositionen schmücken das humorvolle, emotionale und schwungvolle Programm.
5.2.2023, 12-17 Uhr
Neu Darchau, Michaelshof Sammatz - Brigid-Fest - Wir wollen euch ganz herzlich einladen zum gemütlichen Naturerlebnistag am Michaelshof zum Brigids-Fest. Es ist zwar noch mitten im Winter, doch die Natur bereitet sich schon auf Hochtouren auf den Frühling vor. Gerade jetzt wo die Wachstums- und Konzentrationskräfte in der Erde am stärksten sind möchten wir uns mit euch um einen der wichtigsten Stoffe der Natur kümmern: die Samen. Denn die Samen sind nicht nur hochaktuell aus der Saatgutdebatte rund um samenfeste Sorten, Monsanto und Co., sondern sie sind auch bildlich gesehen der Ursprung der Kreativität und der Konzentration. Eintritt frei.
8.2.2023, 19.30 Uhr
Uelzen, Theater an der Ilmenau - Dance Masters - Best of Irish Dance! - Dance Masters - Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix d'Eurovision
1994.
9.2.2023, 15.30 Uhr
Bad Bevensen, Kurhaus - Lüneburger Shanty-Chor, Maritimes Nachmittagskonzert - Fast dreißig Sänger*innen und Musikanten gehören zum Lüneburger Shanty-Chor. Gegründet wurde der Shanty-Chor 1976 anlässlich des jährlichen Stiftungsfestes des Augustus-Chores. Dieter Gedusch, Neu-Lüneburger und als gebürtiger Ostfriese ein Kind der Waterkant, hatte die Männer von zwei gemischten Chören um sich versammelt und mit ihnen einige Shantys eingeübt. Aus diesem zunächst einmaligen Auftritt entwickelte sich ein Chor, der heute aus dem musikalischen Leben der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Seit 2017 unterstützen auch einige weibliche Stimmen den Chor.
10.2.2023, 19.30-21.15 Uhr
Suderburg, Hörsaal Suderburg - Groove Jazz - In dieser Band verwirklicht sich Maximilian Suhr erstmals nicht nur als Schlagzeuger und Percussionist, sondern auch als Komponist. Seine Musik richtet sich nicht ausschließlich an Jazzliebhaber, wenn auch seine Songs sich dem Oberbegriff Jazz auf Grund ihrer Freiräume für Improvisation ganz klar zuordnen lassen. Die Strukturen seiner Kompositionen sind von einer gewissen Einfachheit geprägt, die mitunter eher an Popmusik erinnert. Suhr verbindet seine musikalischen Einflüsse aus Jazz, Funk, Fusion und Blues auf unaufgeregte Art und Weise mit einem Lounge-artigen Sound der zum Verweilen und Entspannen einlädt und den hektischen Alltag für einige Stunden vergessen läßt.
11.2.2023, 20-22 Uhr
Uelzen, Neues Schauspielhaus - Rena Schwarz - Jung, attraktiv und übrig! - DAS BEZIEHUNGSDESASTER GEHT WEITER - Die 40 nähert sich dem Ende zu, die besten Jahre auch? Manche Liebe war gar keine und einige vermeintliche Seelenverwandtschaften entpuppten sich als Griff ins Klo. Es geht von der Ursachensuche bis zu Beziehungs-Tipps der Kanzlerin. Wenn Alltagssatire und Humor aufeinanderprallen, erleben Sie den Seiltanz zwischen Depression und Allmachtsphantasien! Nach dieser Vorstellung wird sich Ihr Leben verändern. Sie werden nach Hause gehen und sich mit den Worten trösten: Scheitern war noch nie so lustig!
12.2.2023,
11 Uhr
Bad Bevensen, Kurhaus - Puppentheater „Findus zieht um“ - Wenn Findus aufwacht, muss er auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist Pettersson davon nur genervt. Also entschließt sich Findus ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort viel unheimlicher, als er dachte. Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner? Puppentheater von Carlos Maatz, Dauer ca. 45 Minuten, für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Karten nur an der Tageskasse.
12.2.2023, 13-15 Uhr + 16-18 Uhr
Uelzen, Theater an der Ilmenau - Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis - Mit den Musik-Highlights des Welterfolges „Die Eiskönigin“. Choreographie Yulia Plaschinskaya, mit ca. 30 Darstellerinnen und Darstellern. Eiskunstlauf, Akrobatik und Gesang. An diesem besonderen Theaterabend erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten Olaf, Sven und Kristoff eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt. Die eindrucksvolle Show vereint Eistanz, atemberaubende Zirkusakrobatik und die gefeierten Songs der weltweit erfolgreichen Animationsfilme „Die Eiskönigin“ 1 & 2.
12.2.2023, 15 Uhr
Bad Bevensen, Kurhaus - Puppentheater „Ritter Rost und das Einhorn“ - Auf der Eisernen Burg taucht plötzlich ein Einhorn auf! Und es bleibt nicht der einzige unerwartete Besuch. Scharenweise strömen allerlei Tiere herbei und sorgen für jede Menge Chaos. Ritter Rost bleibt nichts anderes übrig, als sich auf das Einhorn zu schwingen und nachzusehen, was all die Tiere zur Eisernen Burg verschlagen hat . Auf in ein neues Abenteuer! Puppentheater von Carlos Maatz, Dauer ca. 45 Minuten, für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Karten nur an der Tageskasse.
13.2.-26.2.2023
Bergen an der Dumme, Restaurant Nigel - Bulgarien - Im Tal der Rosen - Bulgarische Spezialiäten, Schopska, Ljutenica, Kebapatscheta u.v.m., traditionelle Musik & rosige Atmosphäre, Rosenöle für Körper & Geist. Am 23.2.2023 von 14 bis 20 Uhr Tag der offenen Tür.
17.2.2023, 19.30 Uhr
Uelzen, Theater an der Ilmenau - Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke - Von einem, der auszog, Schauspieler zu werden – und bei den Großeltern einzieht. Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen Psychiatrie und das Austauschjahr in Amerika liegen hinter ihm, die Schulzeit hat er überstanden, als vor dem Antritt des Zivildienstes das Unerwartete geschieht: Joachim wird auf der Otto Falckenberg Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg.
18.2.2023, 12-18 Uhr
Treffpunkt: Mehrgenerationenplatz der Dorf- und Freizeitgemeinschaft Graulingen e.V. - Boßeltour durch Graulingen
18.2.2023, 14-16 Uhr
Uelzen, Theater an der Ilmenau - Bibi Blocksberg - Alles wie verhext - Für Kinder ab 4 Jahren. Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?
18.2.2023, 20 Uhr
Uelzen, Neues Schauspielhaus - Charlotte Knappstein - „Chansons zwischen Kraut und Rüben“ - Charlotte Knappstein singt und moderiert, Torsten Urban spielt Gitarre. Sie lassen niemanden im Regen stehen. Alle begutachten Rosen, Tulpen, Nelken und begießen die musikalische Gartenpartie mit einem Cocktail-Song. Dabei träumen sie sich nach Paris, in die Stadt der Liebe und der Sehnsucht.
23.2.2023, 10-11.10 Uhr
Uelzen, Theater an der Ilmenau- Till Eulenspiegels lustige Streiche - Modernes Kindermusical ab 5 J. Prinzessin Lilienweiß liebt den Ritter Wohlgestalt. König Rundelbunt aber will, dass sie Ritter Donnergroll heiratet. Vor Gram wird die Prinzessin sehr krank. Nur Drachenblut kann die Prinzessin retten. Aber Drachen sind selten, schwer zu finden und gefährlich. Daraufhin verspricht der König demjenigen die Hand seiner Tochter, der ihm das Drachenblut bringt. Sofort ist Ritter Donnergroll bereit, das Drachenblut zu besorgen. Till Eulenspiegel, der die Prinzessin schützen will, bricht ebenfalls auf, um den Drachen zu suchen. Dabei erlebt er viele Abenteuer…

Alle Angaben ohne Gewähr.

zurück zu den aktuellen Terminen